Startseite

In eigener Sache

Das Heft 6 des Jahrgangs 2016 ist die letzte Ausgabe der DBW, deren Erscheinen nach über 70 Jahren mit diesem Heft eingestellt wird. Die Gründe dafür finden Sie im Editorial der Herausgeber in Heft 6/2016 sowie in der nebenstehenden Pressemeldung.

Wir danken der Herausgebergemeinschaft, dem Editorial Board, den Gutachterinnen und Gutachtern, den Autorinnen und Autoren und ganz besonders den Leserinnen und Lesern für ihre langjährige Treue, Verbundenheit und Unterstützung.

Die archivierten DBW-Beiträge der Jahrgänge 2010 ? 2016 können bis zum 31.12.2018 abgerufen werden. Danach stehen die DBW-Beiträge nur noch über Genios gegen Entgelt zur Verfügung.

Der Verlag

Herausgeber

 Prof. Dr. Ingo Balderjahn
Lehrstuhl f├╝r Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing, Universit├Ąt Potsdam

 Prof. Dr. Mark Ebers
Seminar f├╝r ABWL, Unternehmensentwicklung und Organisation, Universit├Ąt zu K├Âln

 Prof. Dr. Marc Fischer
Seminar f├╝r ABWL, Marketing und Marktforschung, Universit├Ąt zu K├Âln

 Prof. Dr. Christian Hofmann
Institut f├╝r Unternehmensrechnung und Controlling, Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt M├╝nchen

 Prof. Dr. Georg von Krogh
Lehrstuhl f├╝r Strategisches Management und Innovation, ETH Z├╝rich

 Prof. Dr. Bernhard Pellens
Lehrstuhl f├╝r Internationale Unternehmensrechnung, Ruhr-Universit├Ąt Bochum

 Prof. Dr. Kerstin Pull
(Gesch├Ąftsf├╝hrende Herausgeberin)
Lehrstuhl f├╝r BWL, insb. Personal und Organisation, Eberhard Karls Universit├Ąt T├╝bingen

 Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane
Lehrstuhl f├╝r BWL, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Universit├Ąt Paderborn

 Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber
Lehrstuhl f├╝r Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaftslehre insb. Bankbetriebslehre, Universit├Ąt Mannheim


Die DBW wird eingestellt

Traditionsreiche Zeitschrift wird nicht mehr fortgeführt
mehr